Leitungskreis für Evangelische Erwachsenenbildung Karlsruhe

 

Der Leitungskreis verantwortet insgesamt die evangelische Erwachsenenbildung in unserem Stadtkirchenbezirk. Er setzt sich aus haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zusammen und tagt drei Mal jährlich. Im Leitungskreis arbeiten Frauen und Männer aus unterschiedlichen Arbeitszweigen der Evangelischen Kirche in Karlsruhe mit. Die Amtszeit des Leitungskreises richtet sich nach der kirchlichen Wahlperiode. Im März 2014 hat der Leitungskreis sich neu konstituiert. Mitarbeitende im Leitungskreis sind derzeit:
 
  • N.N., Evangelische Arbeitnehmerschaft, Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt

  • Dr. Christine Böhmig, Evangelische Frauen in Karlsruhe

  • Pfarrerin Ina Elstner, Innovative Bildungsarbeit mit Jungen Erwachsenen

  • Christine Ettwein-Friehs, Bildungsarbeit Diakonisches Werk Karlsruhe

  • Joachim Faber M.A., Leiter der Bezirksstelle für Evang. Erwachsenenbildung

  • Dipl. Soz.-Päd. Barbara Fank-Landkammer, Ehe-, Familien- und
        Partnerschaftsberatungsstelle Karlsruhe e.V.

  • Pfr. Dirk Keller, Cityarbeit an der Evangelischen Stadtkirche Karlsruhe

  • Pfr. Dr. Lucius Kratzert, Theologe, Pfarrer in Hohenwettersbach-Bergwald,
        Vorsitzender des Leitungskreises

  • Pia Leitgieb, Leiterin des Fachbereichs kultur- und generationenverbindende
        Bildung der Evangelischen Erwachsenenbildung Karlsruhe

  • Kurt Nollert, Senioren-Forum Rüppurr - Dammerstock - Weiherfeld

  • Pfr. Stephan van Rensen, Evang. Studierendengemeinde Karlsruhe

  • Gudrun Schön, Arbeitsgemeinschaft evangelischer Büchereien Karlsruhe

  • Rainer Schnebel, Projekt „Kirche attraktiv für Männer“
        der Evang. Landeskirche in Baden

  • Schuldekan Thomas Schwarz, Evangelische Kirche in Karlsruhe

  • Heidi Stober, Deutscher Evangelischer Frauenbund e.V., Karlsruhe

  • Annette Weiß M.A., Leiterin des Fachbereichs junge alte
        der Evangelischen Erwachsenenbildung Karlsruhe

  • Oberkirchenrat i.R. Prof. Dr. Jörg Winter, Beirat junge alte

 
Foto: Joachim Faber